Loki, der Schulhund

hund1
Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler
Ich möchte Sie darüber informieren, dass ich nach den Herbstferien damit beginne, meinen Hund in die Schule mitzubringen. Das wird zunächst einen Tag in der Woche betreffen. Mit den Schulleitungen ist das abgesprochen und wird unterstützt.
Loki ist ein junger Border Collie Rüde. Seit März diesen Jahres absolviere ich mit ihm eine Ausbildung nach der Steinfurter Pädagogik/-Therapiebegleithund-Methode beim Münsteraner Institut für Therapeutische Fortbildung und Tiergestützte Therapie zum Pädagogischen Begleithund und bin Mitglied im Therapiebegleithund Deutschland e.V.
An Tagen, an denen Loki mich in die Schule begleitet, werden Sie an meiner Bürotür ein Hinweisschild vorfinden. Wenn Sie keinen Kontakt mit ihm wünschen, ist das kein Problem. Sie können mich gerne im Vorfeld darüber informieren, denn Loki wird in meinem Büro eine Hundebox haben, die man schließen und in welche er sich zurückziehen kann. Und natürlich können wir auch Termine an den Tagen vereinbaren, an denen er mich nicht begleitet.
Wenn Fragen aufkommen oder Sie das Thema "Schulhund" näher interessiert, dann kommen Sie bitte sehr gerne auf mich zu.
Mit freundlichen Grüßen
Cynthia Chenevoy
Schulsozialarbeit
Lesen Sie mehr...

Infos zum Schulstart am Montag

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
zum Schulstart am Montag hier noch ein paar Hinweise: Denken Sie/Denkt bitte daran, die Bestätigung über die „Symptomfreiheit“ unterschrieben mitzubringen. Sie werden in der 1. Stunde eingesammelt. Schüler ohne Bestätigungen müssen wir nach Hause schicken oder die Eltern bringen die Gesundheitsbestätigung in die Schule/mailen sie/faxen sie. Das Formular für alle, die es nicht mehr finden können (S.1-2 genügt uns) gibt es auch unter Download/Corona
Die Elternabende Klasse 9 und 10 finden wie geplant in Präsenzform statt. Das Ministerium hat diese Möglichkeit ausdrücklich bestätigt. Wir empfehlen das Tragen einer Alltagsmaske.
Am Montag kurz nach 11 Uhr wird es an beiden Schulen des Bildungszentrums eine Gedenkminute für den ermordeten französischen Lehrer Samuel Paty geben. Wir folgen hier gerne der Empfehlung des Kultusministeriums. Die Lehrkräfte werden in den Klassen über den Hintergrund dieser Tat informieren und ggf. diskutieren.

Ihnen und euch einen guten Start in die Woche und bleiben Sie / bleibt gesund!
Viele Grüße
Dieter König

Elternabende

Liebe Eltern,
hier die Termine für die Elternabende. Sie erhalten dazu für jede Klasse eine eigene Einladung mit den Details.

Mittwoch, 14.10. 19.30 Uhr, R 420 EA Kl. 8a
Montag, 19.10. 19.00 Uhr, Aula EA Kl. 6b
Montag, 19.10. 19.20 Uhr, R 315/316 EA Kl. 6a
Montag, 19.10. 19.40 Uhr, R 221/222 EA Kl. 6c
Montag, 19.10. 20.00 Uhr, R 420 EA Kl. 6d
Dienstag, 20.10. 19.00 Uhr, Aula EA Kl. 7c
Dienstag, 20.10. 19.20 Uhr R 420 EA Kl. 7a
Dienstag, 20.10. 19.40 Uhr R 221/222 EA Kl. 7b
Dienstag, 20.10. 20.00 Uhr R 315/316 EA Kl. 7d
Mittwoch, 21.10. 19.00 Uhr Aula EA Kl. 8e
Mittwoch, 21.10. 19.20 Uhr R 420 EA Kl. 8b
Mittwoch, 21.10. 19.40 Uhr R 315/316 EA Kl. 8c
Mittwoch, 21.10. 20.00 Uhr R 221/222 EA Kl. 8d

Montag, 02.11. 19.00 Uhr, Aula EA Kl. 9
(einzelne Uhrzeiten und Klassen werden noch bekanntgegeben)
Dienstag, 03.11. 19.00 Uhr, Aula EA Kl. 10
(einzelne Uhrzeiten und Klassen werden noch bekanntgegeben)

Herzliche Einladung

Dieter König, Schulleiter


Mensainfo

Der Onlineauftritt der Johanniter ist derzeit down. Bitte nutzen Sie diesen Link für die Bestellung: Essensbestellung Mensa

Schulstart

Start ins neue Schuljahr
Wir wurden vom Ministerium gebeten, den Schulstart möglichst gestaffelt zu machen. Deshalb beginnen die Klasse 6 bis 8 am Montag 14. September zur 1.Stunde (7.50 Uhr) und haben um 12.15 Uhr Unterrichtsende, die Klassen 9./10 beginnen zur 2. Stunde (8.35 Uhr) und haben Unterrichtsende um 13.05 Uhr.
Die Klassen 5 starten am Dienstag 15. September wie im persönlichen Schreiben an die Eltern mitgeteilt.

Am Montag 14.9.20 erhalten alle Schüler die Erklärung über die Symptomfreiheit (Corona-Verordnung-Schule). Diese ist von allen Eltern auszufüllen und am Dienstag 15.9.20 dem Kind mit in die Schule zu geben (möglicher Ausschluss von der Teilnahme am Schulbetrieb).
Sie können die PDF-Vorlage der Erklärung unter Download/Corona herunterladen und schon vorab zu Hause ausfüllen. Ihr Kind kann diese Erklärung dann gleich am Montag abgeben.
Hinweise für Reiserückkehrer aus Risikogebieten finden Sie hier.

Bitte beachten:
Es besteht Maskenpflicht außerhalb des Unterrichts. Das heißt im Schulhaus und auf dem Schulgelände! Beim Betreten des Schulgeländes sind die Masken aufzusetzen.

Mensa und Bäckerverkauf beginnen am Dienstag 15. September. Für das Anstellen sind Markierungen angebracht.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern und Lehrern einen guten Start in den nunmehr kompletten Präsenzunterricht!

Dieter König, Schulleiter
Kristina Bühler , Konrektorin Lesen Sie mehr...

Abschluss 2020 Open-Air

Schulband_Abschluss_2020
Ein ganz anderes Ambiente als alle Jahre zuvor, umrahmte die Zeugnisübergabe der 10. Klassen in diesem Schuljahr. Um allen Vorschriften gerecht zu werden und den Aerosolen ein Schnippchen zu schlagen, fand die Feier erstmals im Innenhof des Bildungszentrums statt - sozusagen Open-Air. Neben den 10. Klässlern nahmen die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer, die Schulleitung und die gewählten Elternvertreter der vier Abschlussklassen teil. Bei herrlichem Sommerwetter und schöner Abendstimmung ermutigte Schulleiter Dieter König in seiner kurzen Ansprache die Schulabgänger unsere Welt neu zu denken. Konsum, globale Gerechtigkeit, Natur und Wirtschaft seien die großen Themen der nächsten Jahrzehnte. In 50 Jahren könnten wir als Weltgemeinschaft es schaffen, den Klimawandel zu stoppen. „Es lohnt sich – für euch, für eure Kinder und Enkeln und für meine Enkel“, so der Schulleiter.
Als Jahrgangsbeste wurde Mara Müller (10C) geehrt, den Willy-Brandt-Preis bekamen Tim Gleiser (10A), Lena Zengerle (10B) und Michelle Arik (10D). „Wir sollten die letzte Generation sein, die mit Rassismus und Diskriminierung zu kämpfen hat“, sagte Michelle Arik und rief ihre Mitschüler auf, sich dafür einzusetzen.




Lesen Sie mehr...

Schulstart im September

Liebe Eltern, heute hat die Ministerin über den Schulstart im September informiert. Alle News hierzu und zu den Probeversetzungen sowie den "Lernbrücken" über den Messenger. Oder hier:https://km-bw.de/Lde/Startseite Lesen Sie mehr...

Verstärkung gefunden

ROL_GENTHNER_HINSA_HAINDL_BIRKE_1
Benjamin Birke (rechts) und Romeo Hinsa (rotes T-Shirt) sorgen für reibungslose Abläufe am Bildungszentrum (Foto Roller)
Trotz Corona-Krise, trotz immer neuer Verordnungen vom Land, trotz großer Herausforderungen, auf die teilweise kurzfristig reagiert werden muss: Romeo Hinsa und Benjamin Birke sind gut in ihre neue Tätigkeit am Königsbacher Bildungszentrum gestartet. Hinsa hat Anfang März seine Stelle als zweiter Hausmeister angetreten und kümmert sich zusammen mit seinem bereits seit einiger Zeit am Bildungszentrum tätigen Kollegen um Instandhaltungs- und kleinere Reparaturarbeiten. Er ist gelernter Elektromechaniker und Berufskraftfahrer. Zwölf Jahre hat er schon als Hausmeister an einer anderen Schule gearbeitet. Benjamin Birke ist seit April der neue Gebäudetechniker am Bildungszentrum und unter anderem für die Begleitung der dort tätigen Firmen zuständig. Er absolvierte erfolgreich eine Schreinerlehre, bildete sich dann zur Elektrofachkraft und zum Haustechniker weiter. 15 Jahre war er im öffentlichen Dienst tätig. „Ich freue mich, dass wir die Stellen wieder qualifiziert besetzen konnten“, sagt Schulverbandsvorsitzender Heiko Genthner und verweist auf die starke Entwicklung, die es in den vergangenen Jahren in öffentlichen Gebäuden bei der Gebäudetechnik gegeben hat, auch im Bereich Energieeinsparung. Genthner lobt das Engagement: „Ich weiß, was das hier für eine Aufgabe ist.“ Lesen Sie mehr...
© WBRS 2018