Präventionskonzept unserer Schule

Ansprechpartner
Präventionslehrkraft: Frau Verena Imiola
Schulsozialarbeiterin: Frau Verena Gläser
Beratungslehrerin: Frau Silke Jonsson

Die Willy-Brandt-Realschule bietet individuelle Beratungsmöglichkeiten für Schüler, Eltern und Lehrer durch die Beratungslehrkraft. Im persönlichen Gespräch wird Hilfestellung und Unterstützung in folgenden Bereichen angeboten:

• Lern- und Leistungsschwierigkeiten
• Verhaltensauffälligkeiten
• Motivations- und Konzentrationsprobleme
• Schulangst/Schulverweigerung
• Fragen zur Schullaufbahn

praevention

Schwerpunkt Klasse 5: Klassengemeinschaft stärken
• Aktionen, Ausflüge
• Klassenrat (Soz-Stunde)
• Kooperationsspiele (Frau Rebmann)

Schwerpunkt Klasse 6: Medienkompetenz (Soziale Netzwerke)
• Aktion und Film „Soziale Netzwerke“ (Frau Rebmann)
• „WhatsApp“ (Polizei)
• Elternabend „Soziale Netzwerke“ (Polizei)

Schwerpunkt Klasse 7: Anti-Mobbing-Training und Suchtprävention
• Streitschlichterausbildung (Frau Lehr, Frau Rebmann)
• Anti-Mobbing-Training (Frau Rebmann)
• Interaktiver Workshop “Jugend und Sucht” (Drogenberatungsstelle Pforzheim)

Schwerpunkt Klasse 8: Rauschgiftprävention
• Streitschlichterausbildung (Frau Lehr, Frau Rebmann)
• Projekt „Rauschgiftprävention“ (Kriminalpolizei)
• Elternabend „Rauschgiftprävention“
• Schwerpunkt Klasse 9: Alkoholprävention
• Projekt „Alkoholprävention“ (Herr Milbich)
© 2016 WBRS