Eurokom - wenn 10. Klässler ganz nervös werden

Mit Themen wie "Venice", "Bob Marley" oder "Australia" präsentierten sich unsere 10. Klässler in englischer Sprache vor ihren Lehrern. Daneben mussten sie Fragen zu einem von CD eingespielten englischen Dialog beantworten (for example: Best place for a date?) und sich zu einer Bildergeschichte oder Karrikatur auf englisch äußern. Bevor es losging konnte man manchen Schüler mit zittrigen Händen und rotem Kopf im Gang nervös auf und ab gehen sehen, dabei leise auf englisch vor sich hin murmelnd. Umso größer die Erleichterung und der Jubel nach der Prüfung - natürlich nun in deutscher Sprache!
© WBRS 2018