Liebe Eltern,
die Johanniter haben zum Schuljahresende ihren Vertrag mit dem Schulträger gekündigt. Nach Rücksprache mit Frau Geitner, der örtlichen Mensachefin, sind die Johanniter bereit, für die Zeit bis zu den Sommerferien versuchsweise nochmal einen Thekenverkauf zur Überbrückung anzubieten.
Das Angebot soll zum 21.06. starten, wenn in beiden Schulen wieder mehr Schüler vor Ort sind und entsprechend Ware eingekauft werden kann.
Nach 2 Wochen würde Frau Geitner evaluieren, ob das Angebot angenommen wird und bis zu den Ferien ggf. fortgesetzt werden kann. Wenn kein ausreichendes Interesse bei den Schülern besteht um den Personal- und Wareneinsatz zu rechtfertigen, muss das Angebot leider wieder eingestellt werden.
Der Verkauf findet mit eingeschränkten Zeiten statt, ab 13.00 Uhr bis ca. 13.45 Uhr.


Wichtig noch in diesem Zusammenhang:
Die bestehenden Verträge mit den Johannitern müssen aus Verwaltungsgründen von den Eltern zum Schuljahresende gekündigt werden.
Den Vordruck/Kündigungsmöglichkeit finden Sie online auf der Plattform auf der auch die Guthaben-Aufladungen und Buchungen erfolgen können oder
hier auf unserer Webseite. Bitte kündigen!

Im neuen Schuljahr möchte der Schulträger den Caterer-Vertrag neu ausschreiben. Zu Beginn des neuen Schuljahres wird es deshalb leider zunächst noch kein Mensa-Angebot geben.




Historie:
Nach Abschluss aller Bauarbeiten wurde am Montag, 22.9.2008 der Betrieb der Mensa im Bildungszentrum Königsbach aufgenommen. Die Baukosten von 750 000 Euro wurden aus Landesmitteln mit 219 000 Euro unterstützt.



© WBRS 2018