Technik-Projekt Pflastern

Der Steiner Landschaftsgärtnermeister Hans Hottinger hat Freundt und seine Schüler dabei fachlich - ehrenamtlich - unterstützt. Techniklehrer Freundt war sehr angetan vom Eifer und Engagement seines 15-köpfigen Personals, hätten doch viele von ihnen selbst alte Eimer und Arbeitskleidung mitgebracht. Die Aktion stimme mit dem Fach Bautechnik im Lehrplan überein. Was sie dabei gleichzeitig lernen sollten, betreffend Bau und Landschaftsbau, hat die Pennälern fast schon begeistert. „Das ist sehr abwechslungsreich und macht Spaß“, waren sie sich einig, gespannt auf die Fertigstellung in den folgenden Technik-Unterrichtsstunden - auch wenn das Auslegen und Abziehen des Splitts und das anschließende Verlegen der Pflastersteine ungewohnt und körperlich ganz schön anstrengend ist. (U.Faulhaber)
© WBRS 2018